Costa Rica Reiseberichte 2020 und 2021

Costa Rica ist unglaublich vielfältig… und so ist unser Angebot. Lies dir einige unserer Reiseberichte durch und schau was alles möglich ist.

2020 … Corona Virus auf der ganzen Welt. Kein gutes Jahr für Reisen und den Tourismus in Costa Rica. Dennoch haben wir einige Reisen durchführen können. Darüber hinaus finden sich weiter unten auch einige informative Artikel zu der aktuellen Situation in Costa Rica.

Drücken wir die Daumen, dass 2021 für alle Reisebegeisterten, unser geliebtes Costa Rica und der ganzen Welt wieder eine Rückkehr zur Normalität mit sich bringt!

Abenteuermobil auf Tour in Costa Rica! Costa Rica zu Land, zu Wasser und aus der Luft!

Allen schwierigen Zeiten zum Trotz: im April waren wir in ganz Costa Rica unterwegs mit dem Abenteuermobil und es war eine tolle Reise!!
Abenteuermobil? Was ist das? Ganz einfach:

  • Solider 4×4 Geländewagen
  • Kayak auf dem Dach
  • Tandem Gleitschirm an Bord
  • Wanderstiefel zur Hand
  • Und wenn es passte, gerne auch mal ein kühles Bier

Den ganze Bericht und viele schöne Fotos gibt es hier:

Weiterlesen…

Mit dem Paramotor entlang Costa Ricas Karibikküste – ein Abenteuerbericht!

Costa Rica. Karibikküste. Paramotor. Drei Worte und dazwischen eine solche unbeschreibliche Magie, die sich kaum in Worte fassen lässt. Drei Tage zwischen der Grenze mit Nicaragua im Norden und Panama im Süden. Drei Freunde, die mich auf diesem epischen Abenteuer in der Luft begleitet haben.

Mit dem Gleitschirm und den Paramotor 3 Tage entlang der Karibikküste Costa Ricas: ein wahr gewordener Traum!

Den ganze Bericht und viele schöne Fotos gibt es hier:

Weiterlesen…

Costa Rica: Raus aus dem Lockdown, Rein in die Sonne!

Raus und Reisen. Am Liebsten dahin, wo es warm ist! Das ist derzeit ein weit verbreiteter Wunsch. Costa Rica ist eine gute Option für genau diese Pläne. Seit dem 19.02.21 liegt in Costa Rica der viel zitierte 7-Tage Wert der Neuinfektionen offiziell unter 50 (je 100.000 Einwohner) und damit unterhalb der Werte, die das Robert Koch Institut verwendet, um ein Land als Risikogebiet einzustufen. Dazu kommt: Costa Rica ist wieder uneingeschränkt für den Besucherverkehr offen.

Reisen in Costa Rica macht wieder Freude!

Mehr Informationen zur aktuellen Situation und den Möglichkeiten einer Costa Rica Reise:

Weiterlesen…

Costa Rica arbeitet an seinem Comeback!.

Ein langer Weg liegt noch vor uns, aber die ersten Schritte in die richtige Richtung sind erfolgt. Seit einiger Zeit sinkt die Zahl der Neuinfektionen in Costa Rica wieder! Zwar bleibt es noch abzuwarten, ob der positive Trend anhält, aber es gibt dennoch Anlass zur Hoffnung. Sofern die Zahlen weiter sinken, wird das Auswärtige Amt Deutschlands nach seinen eigenen Kriterien die Klassifizierung Costa Ricas als Risikogebiet in einigen Wochen aufheben können.

5 gute Gründe jetzt nach Costa Rica zu reisen!

Mehr Informationen zur aktuellen Situation und den Möglichkeiten einer Costa Rica Reise:

Weiterlesen…

Es ist an der Zeit…

wieder in die Zukunft zu schauen und Hoffnungspunkte zu setzen. In dieser Stelle sind wir uns überall auf der Welt sicherlich einig: es reicht! Die Welt steht still und eingeschlossen zu Hause wird es einem schnell fade. Währenddessen scheint draußen die Sonne und sowohl in Costa Rica als auch in Europa erwacht die Natur in frischem Grün.

Und warum nicht jetzt die Zukunft mit Hoffnungsschimmern ausleuchten und einen Costa Rica Urlaub für Ende 2020 oder 2021 planen?

Mehr Informationen zur aktuellen Situation und den Möglichkeiten einer Costa Rica Reise:

Weiterlesen…

Von Offroad Unwegsamkeiten

Von den Herausforderungen der Costa Ricanischen Abwegen

Ein Weg ohne Unwegsamkeiten ist wie eine Suppe ohne Salz – sagte schon Konfuzius. Und tatsächlich sollte die alte Weisheit auch bei unseren diesjährigen 4×4 Offroad Touren 2019 in Costa Rica ihren Wahrheitsgehalt zeigen.

So galt es zum Beispiel einen umgestürzten Baum aus dem Weg zu räumen. Bei einem Stammdurchmaß von einem knappen Meter kein ganz einfaches Unterfangen

Weiterlesen…

Costa Rica Reisezeit – Wann ist am besten?

Kann man überhaupt in der “Regenzeit” reisen? Oder muss ich den Urlaub zwingend im Januar planen?

Gestern war mal wieder so ein Tag: Geplant war es, den Tag mit Gleitschirmfliegen zu verbringen. Und es sieht gut aus. 6:30 Uhr morgens, der Tag begrüßt mich mit strahlendem Sonnenschein. Für mich ungewohnt motiviert springe ich aus dem Bett, stürme zur Kaffeemaschine und feure Whatsapp Nachrichten an den halben Freundeskreis ab.

Weiterlesen…

Begegnung mit dem Jaguar

Auge in Auge – ein fantastisches Erlebnis, wie es nur Wenigen jemals vergönnt ist.

Den Jaguar zu Gesicht zu bekommen ist ein schwieriges Unterfangen. Obwohl er in Costa Rica noch in freier Wildbahn vorkommt, steht er doch auf der Liste der bedrohten Arten. Darüber hinaus ist der Jaguar nachtaktiv und scheu. Männliche Jaguare verfügen mitunter über Reviere, die bis zu 200 Quadratkilometer groß sind.

Weiterlesen…

Pressemitteilung: Mai 2017

Neues Angebot: Costa Rica Offroad mit dem 4×4 erleben

Costa Rica – Die Online-Reiseplattform Tico.Reisen hat ein neues Angebot: Mit dem Suzuki Jimny (oder einem ähnlichen 4×4 Wagen) erhalten Abenteurer und Individualtouristen in kleinen Gruppen die Möglichkeit, Costa Rica mit dem Geländewagen jenseits der asphaltierten Tourismus-Routen zu erkunden.

Weiterlesen…

Erlebe das Orosi Tal

Die kleine Stadt Orosi liegt inmitten eines fruchtbaren, landschaftlich sehr reizvollen Tals, nur eine Fahrstunde von San José entfernt….

Weiterlesen…

Rückblick auf eine Costa Rica Offroad Tour

Mit dem Motorrad kreuz und quer durch Costa Rica. Das war der Wunsch von Marco, Dani, Albert und Eckard, vier Freunde aus Deutschland, welche sich schon ein halbes Jahr vor Tourbeginn bei uns gemeldet haben.

Weiterlesen…

Auf in die Abgeschiedenheit – Mit dem 4×4 in den Nationalpark Barbilla

Heute steht etwas anderes auf dem Programm. Heute geht es in die Abgeschiedenheit: Unscheinbar zweigt kurz hinter Siquirres eine schmale Schotterpisten nach Süden ab. Ein braunes, quadratisches Schild weist auf den Nationalpark Barbilla hin: 16 Kilometer…

Weiterlesen…

Eine deutsch costa-ricanische Begegnung

Eine Reise besteht aus Momenten. Und es gibt Momente, die bleiben einfach hängen. Manchmal sind es die ruhigen, einsamen Augenblicke, wenn man hoch in den Bergen die letzten Sonnenstrahlen auf den Gipfel gleißen sieht, während das Tal weiter unten schon in tiefen Schatten liegt. Oftmals sind es auch Begegnungen…

Weiterlesen…

Reiseerfahrungen einer Mietwagenrundreise

Wie sind die Straßenverhältnisse in Costa Rica?

Es gibt eine Reihe von gut ausgebauten Straßen, welche auf einer Strassenkarte als solche zu erkennen sind – zum Beispiel die Hauptverbinndungsstrassen von Nord nach Süd und vom Zentraltal an die Pazifik- und Karibikküste. Auch um die Hauptstadt San José herum sind die Straßen besser. Die Straßen auf der Halbinsel Nicoya, vor allem an der Pazifikküste entlang, sind durchwegs unbefestigte Pisten (Empfehlung Mietwagen mit 4×4 Antrieb). Im Allgemeinen werden die Strassen sehr gut unterhalten und mittlerweile ist auch das Strassennetz gut ausgeschildert.

Weiterlesen…

Ein Tag wie kein anderer!

Nach dem Frühstück treffe ich Monika, André und Frank, alle bester Laune und voller Tatendrang. Mit unserem Allrad Jeep geht es nun rauf in die Costa-ricanische Bergwelt.

Weiterlesen…

Alles Pura Vida oder was?

Hier wird uns klar was, die Ticos mit Pura Vida meinen, einem Ausdruck, der sowohl Lebensmotto ist, als auch freundliche Grußform untereinander. Wenn neben hervorragender Küche auch noch das sehr empfehlenswerte landestypische Imperial Bier zischt, dann fühlt man das „pralle Leben“…

Weiterlesen…